Familienstellen – Was ist das?

Aus einer blinden Liebe heraus sind wir oft ganz unbewusst mit vor unserer Zeit geborenen Familienmitgliedern und deren Schicksalen verstrickt. Diese Verstrickungen bestimmen uns und unser Handeln und führen oftmals zum Scheitern in Beziehungen und hindern uns daran, unsere Ziele und Wünsche zu verwirklichen. Sie machen uns nicht nur unglücklich sondern haben grossen Einfluss auf unsere Gesundheit sowie unsere Lebensqualität.

Durch die Aufstellungsarbeit kommen diese verborgenen Zusammenhänge und deren Ursprung ans Licht und Verstrickungen können aufgelöst werden, wodurch sich mit der nötigen Bereitschaft des Klienten eine tiefliegende heilende Wirkung entfalten kann.

Mehr zum Familienstellen

Einzelsitzungen – Ein geschützter Raum für Ihr Anliegen

Die Einzelsitzung bietet die Möglichkeit, persönliche Konflikte und Probleme in einen sicheren, geschützten Raum zu klären. Mit Hilfe von Symbolen und einem holzigen Familienbrett können Themen angeschaut und Situationen aufgestellt werden. Ein grosser Teil der Einzelaufstellung ist die Gesprächs- sowie emotionale Prozessarbeit.

Eine Einzelaufstellung eignet sich dann, wenn du Mühe hast, dein Anliegen in der Gruppe zu thematisieren.

Mehr zu Einzelsitzungen